Stolz informiert: Tipps zum Verlegen von Keramikfliesen

/Stolz informiert: Tipps zum Verlegen von Keramikfliesen

Stolz informiert: Tipps zum Verlegen von Keramikfliesen

Achten Sie Sie bei dem Fliesen zunächst auf den Untergrund. Dabei sollte dieser vor dem Fliesen des Bodens gereinigt und getrocknet werden, um eine saubere Grundlage zu schaffen. Zudem ist es ratsam, diese bei durchscheinenden Fliesen zuvor weiß zu grundieren.

Im Folgenden ist zu beachten, dass der Kleber nach dem Anmischen fünf Minuten ruhen sollte, bevor er noch einmal gerührt wird.

Bei dem Auftragen des Klebers auf den Untergrund ist das sogenannte Buttering-Floating-Verfahren zu empfehlen, wobei der Kleber zunächst mit der Zahntraufel oder Glättkelle auf dem Boden verteilt wird. Danach wird der Kleber zudem auf der Rückseite der Fliesen mithilfe der Zahntraufel aufgetragen. Durch die Nutzung der Zahntraufel entsteht auf Boden und Fliesen jeweils ein Streifenmuster. Da die sogenannten Stege aus Kleber auf dem Untergrund und der Fliese quer zueinander verlaufen, wird ein besserer Halt garantiert.

Informieren Sie sich auf unserer Webseite über unser vielseitiges Angebot an Keramikplatten.

By | 2017-11-09T08:13:22+00:00 November 7th, 2017|News|0 Kommentare

About the Author: