Archiv für den Monat: Juli 2018

Terrassenplatten richtig reinigen

Der Sommer ist da – endlich Zeit für sonnige Stunden auf der Terrasse. Doch Sie haben bisher noch keine Zeit gefunden, die oft durch Schmutz und grünen Belag verunstalteten Steinplatten zu säubern? Dann wird es Zeit den Urlaub für einen kleinen Sommerputz zu nutzen und Ihre Terrasse auf Vordermann zu bringen.
Viele Terrassenbesitzer greifen hierbei zum beliebten Hochdruckreiniger, vor allem wegen der schnellen und effizienten Reinigung. Hartnäckiger Schmutz lässt sich so wirksam entfernen. Unter anderem nutzen ihn die meisten Verbraucher zur Säuberung von Stein und Holz im Outdoor-Bereich.
Aber Achtung: Durch den Verzicht auf chemische Zusätze eines Reinigungsmittels, kann zwar die Umwelt geschützt werden, allerdings gibt es auch Nachteile. Hochdruckreiniger können die Oberfläche von Steinen und Holz angreifen (wie z.B. Travertin, Sandstein, Kalkstein oder Waschbetonplatten) und sind deshalb nicht die optimalste Lösung für eine Reinigung Ihrer Terrasse.

By |2018-07-21T07:02:56+00:00Juli 20th, 2018|Pflastersteine, Terrassenplatten|0 Kommentare

Stolz stellt vor: Der Quaderstein

In der Kunstgeschichte und im Bauwesen ist der Quader bzw. Steinquader ein in der Form eines mathematischen Quaders zugehauener Naturstein. Sie werden im Hochbau, in Verbindung mit Mörtel im Mauerwerksverband und im Trockenmauerwerk eingesetzt.
Jeder Stein muss durch den Steinmetz vorbereitet werden. Um den Aufwand ein wenig zu beschränken, wird den Steinen ein wesentlich größeres Format gegeben. Des Weiteren ist es dadurch einfacher, eine oft gewünschte monumentale Wirkung des Bauwerks zu erreichen.
Früher fanden sie aus diesem Grund vor allem Verwendung bei sakralen Bauten, Schlössern und Burger, besonders auch wegen ihrer Festigkeit. Bereits Pyramiden wurden mit Quadersteinen errichtet. Anwendung finden die Steine heutzutage im Tiefbau unter anderen im Verkehrswasserbau bei Kaianlagen und Schleusen und für den Straßen- und Wegebau als Pflastersteine verwendet. Hinsichtlich des Materials kann man den Quaderstein in Bruchstein, Granit und Sandstein unterscheiden.

By |2018-07-21T07:01:47+00:00Juli 16th, 2018|Blockstufen|0 Kommentare