So gestalten Sie Ihren Garten bienenfreundlich

/So gestalten Sie Ihren Garten bienenfreundlich

So gestalten Sie Ihren Garten bienenfreundlich

Dass Bienen, Hummeln und Co. unersetzlich sind, ist längst bekannt. Ebenso bekannt ist, dass ihre Lebensräume immer stärker bedroht sind. Selbst einen positiven Beitrag für die kleinen Insekten zu leisten, ist gar nicht schwer: So wirken sich beispielsweise einheimische und standortangepasste Blütenpflanzen als besonders bienenfreundlich aus, den heimischen Garten damit zu bepflanzen, hilft schon weiter. Ebenso sorgen bunte Blumenwiesen anstelle von monotonen Rasenflächen für positive Akzente. Außerdem sollten vereinzelt wilde Ecken und Winkel gelassen werden, sodass hier Nistmöglichkeiten für die Bienen entstehen. Zusätzlich wird empfohlen, wenig und nur außerhalb der Flugzeit, d.h. am Morgen oder am Abend und bei trüber Witterung, den Rasenmäher zu benutzen.

Quelle: NABU

By | 2017-09-05T06:12:49+00:00 Januar 9th, 2017|News, Unkategorisiert|0 Kommentare

About the Author: