Rosenspitz – was ist das?

Unter Rosenspitz versteht man ein Verlegemuster, welches aus fünf Naturstein-Bodenplatten besteht. Das Muster wiederholt sich dabei im Bodenbelag fortlaufend. Zentraler Bestandteil des Musters ist eine quadratische Platte. Diese wird von vier sogenannten „Schiffchen“ umrahmt, welche den Namen ihrer Form zu verdanken haben. Schiffchen sind sechseckig und stoßen an den zwei schmalen Enden mit einer Fuge aneinander. Während schmale Schiffchen eher die quadratische Platte betonen sollen, sorgen breite Schiffchen für einen starken Fokus auf die gesamte Bodenfläche. Die einzelnen Elemente können dabei mit unterschiedlichen farbigen Natursteinen gestaltet sein, was für zusätzliche Effekte sorgt.

Von |2017-09-05T06:12:55+00:00Januar 18th, 2017|Naturstein|0 Kommentare

Stolz-Buchtipp: Naturstein sicher verlegen

Das dieses Jahr erschienene Buch „Naturstein sicher verlegen: Praxis-Tipps von A-Z“ von Mario Sommer und Reiner Krug beschäftigt sich mit den Themen Verlegen, Versetzen, Reinigen, Pflegen und Schützen von Natursteinen. In lexikonartiger Form erklärt das Werk die wichtigsten Methoden und Fachbegriffe, die beim Verlegen zu beachten sind. Darüber hinaus beinhaltet das Buch eine Übersicht über 150 verschiedene Natursteinarten und erläutert die jeweiligen technischen Eigenschaften. Ergänzt wurde die aktuelle Auflage durch eine Einführung in die Geologie. Als Praxishandbuch ist es definitiv zu empfehlen!

Autoren: Mario Sommer, Reiner Krug
Verlag: Callwey, G
Auflage: 1. Auflage
Erscheinung: 5. August 2016
Seitenanzahl: 168 Seiten
ISBN-10: 3766722573
ISBN-13: 978-3766722577

Quelle: Amazon

Von |2017-09-05T06:12:30+00:00November 25th, 2016|Buchtipp, Naturstein|0 Kommentare
Nach oben