Stolz-Buchtipp: Die Gesteine Deutschlands

Es gibt nur wenige Länder, welche eine ähnlich hohe Steinvielfalt wie Deutschland aufweisen können. Egal ob in der Landschaft, in Gebirgen, auf Wegen oder in Gebäuden – überall stößt man auf die unterschiedlichsten Arten von Steinen. Jeder von ihnen hat seine eigene Geschichte, welche zugleich ein Stück Erdgeschichte ist. Der Autor Heinrich Becker gibt in seinem Werk „Die Gesteine Deutschlands“ einen Überblick über die in Deutschland vorkommenden Steine. Er beschreibt ausführlich deren Entstehung und zeigt, wo die unterschiedlichen Varianten Verwendung finden. Viel Spaß beim Lesen und Erkunden!

Autor: Heinrich Becker
Verlag: Quelle & Meyer
Erscheinung: 6. Oktober 2016
Seitenanzahl: 328 Seiten
ISBN-10: 3494016844
ISBN-13: 978-3494016849

Quelle: Amazon

Von |2017-09-05T06:13:19+00:00März 27th, 2017|Buchtipp|0 Kommentare

Stolz-Buchtipp: Geologie Deutschlands (Kindle-Edition)

Gegenüber anderen Ländern ist Deutschland in seinem geologischen Aufbau sehr abwechslungsreich. Der Autor Martin Meschede erklärt diesen in dem Buch „Geologie Deutschland: Ein prozessorientierter Ansatz“ mit Hilfe von anschaulichen Grafiken und leicht verständlichen Texten. Er beschreibt, wie die unterschiedlichen Gebirge und Landschaftsformen ursprünglich entstanden sind und welche Gesteine den geologischen Untergrund bilden. Wieso treten Erdbeben nur in bestimmten Regionen auf? Wie wurde die heutige Landoberfläche geformt? Auch auf diese und viele weitere spannenden Fragen gibt der Autor in seinem Werk Antworten. Für Geologie-interessierte Leser ist dieses Buch definitiv zu empfehlen.

Autor: Martin Meschede
Verlag: Springer Spektrum
Auflage: 1. Auflage
Erscheinung: 23. März 2015
Seitenanzahl: 249 Seiten
Version: Kindle-Edition
ASIN: B015SRSLCS

Quelle: Amazon

Von |2017-09-05T06:11:09+00:00Juni 20th, 2016|Buchtipp|0 Kommentare

Stolz Buchtipp: Gesteinskunde

Die vom Autoren Ulrich Sebastian verfasste Lektüre „Gesteinskunde: Ein Leitfaden für Einsteiger und Anwender“ verschafft dem Leser einen einfach  Überblick über das komplexe Gebiet der Petrographie. Einsteiger erlangen unter anderem leicht verständlich Grundwissen in die Mineralogie mit den wichtigsten gesteinsbildenden Mineralen, die Petrographie mit den häufigsten Gesteinen sowie der technischen Gesteinskunde mit den Eigenschaften der Gesteine, die für die Verwendung elementar sind. Erleichtert wird das Lernen und Verstehen mit Hilfe von instruktiven Fotos, Übersichten und Schaubilder. Geteilt ist das Buch in einen klassisch-petrographischen und einen angewandten Abschnitt. Somit besteht für jeden Nutzer die Möglichkeit seine individuellen Interessen auszuwählen. Viel Spaß beim Lesen!

Autor: Ulrich Sebastian
Verlag: Springer Verlag
Auflage: 3. Auflage
Erscheinung: 27. März 2014
Seitenanzahl: 212 Seiten
ISBN-10: 3642417566
ISBN-13: 978-3642417566

Quelle: Amazon

Von |2017-09-05T06:10:58+00:00Juni 6th, 2016|Buchtipp|0 Kommentare

Stolz-Buchtipp: Gestalten mit Stein im Garten

Das vom Autor Peter Himmelhuber im Jahre 2014 verfasste Buch „Gestalten mit Stein im Garten: Wege, Terrassen, Treppen, Mauern und Einfassungen“ dient als Ratgeber für die Neuanlage bzw. Neugestaltung bestehender Gärten mit verständlichen Anleitungen und nützlich Tipps. Nicht zuletzt aufgrund seiner Festigkeit und Beständigkeit ist der Stein seit je her ein beliebtes Material bei der Gartengestaltung. Es wird in diesem Buch nicht nur gezeigt, wie der Stein im Garten wirkt, sondern auch wie er praktisch verarbeitet und gezielt zur Gestaltung eingesetzt wird. Neben typischen Arbeiten wie das Pflastern von Wegen, Terrassen und Zufahrten werden in der Lektüre das Anlegen verschiedenster Treppen und das Errichten von Mauern und Hangbefestigungen aufgezeigt. Wichtige Informationen zum Aufwand und den Kosten einzelner Errichtungen werden dem Leser mitgeteilt.

Autor: Peter Himmelhuber
Verlag: Ökobuch
Auflage: 1. Auflage
Erscheinung: 18. Juni 2014
Seitenzahl: 124 Seiten
ISBN-10: 3936896763
ISBN-13: 978-3936896763

Quelle: Amazon

Von |2017-09-05T06:10:45+00:00Mai 16th, 2016|Buchtipp|0 Kommentare
Nach oben